Punktgewinn gegen Untermenzing II

Wiedergutmachung war angesagt und entsprechend motiviert ging unsere Zweite in das Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn.

Daraus entwickelte sich eine muntere erste Halbzeit mit je zwei Treffern.

In der zweiten Halbzeit schalteten beide Mannschaften einen Gang zurück, es gab nicht mehr so viele Chancen. Leider wurde das Spiel härter und dadurch zerfahrener, so dass am Ende ein leistungsgerechtes Remis stand. Für unsere Jungs gilt es jetzt, sich wieder auf das spielerische Potenzial zu konzentrieren.

fb-share-icon