An diesem Spätsommertag kam es zum zweiten Derby an der Ebereschenstraße zwischen dem FCE und FSV Harthof. Nach Rückstand gelang es Eintracht wieder mit alter Stärke zurück ins Spiel. Innerhalb fünf Minuten drehten die roten das Spiel und die Führung folgte. In der zweiten Halbzeit stand jedoch nur reagieren anstatt agieren auf der Speisekarte. Harthof machte das Spiel und drückte auf den Ausgleich. Mal wieder in der letzten Sekunde gelang dies dann auch. Der FCE hatte die Chance die 3 Punkte einzupacken. Wir blicken gespannt auf das Auswärtsspiel am kommenden Feiertag.