Die treuen Fans des FCE hätten sich natürlich lieber 3 Punkte im Premierenspiel in der Kreisliga gewünscht. Gegner für diesen Auftakt kein besserer wie der Platzrivale, SV Nord Lerchenau. Derby-Time an diesem warmen Sommertag. Viele Zuschauer sahen einen starken Beginn des FCE. Doch die in blau spielenden Nordler untermauerten ihre Erfahrung mit eiskalten Abschlüssen. Immer wieder blitzten die guten Ansätze des FCE hervor. Die Kaltschnäuzigkeit jedoch war an diesem Spieltag die berühmte Achillesferse. Aufgrund der effektiveren Chancenverwertung seitens der Gegner, geht der erste Derbysieg an die blauen. Aber bekanntermaßen sieht man sich immer zwei mal im Leben. 🙂