Im ersten Heimspiel der Rückrunde empfing der FCE den FT Gern. Die schnelle Führung spielte dem Tabellenführer in die Karten. Es war wie erwartet ein Spiel mit sehr vielen Zweikämpfen und wenig Höhepunkten. Trotzdem machte der FCE kurz nach der Pause das 2:0. Daraufhin verpasste die Eintracht, mehrmals die endgültige Entscheidung. Im Großen und Ganzen geht der Sieg in Ordnung, auch wenn es nicht das beste Spiel des Tabellenführers war.