Der FCE gegen den FSV Harthof, den Tabellenführer aus der anderen Kreisklassen Gruppe.
In der 1. Halbzeit war es eine taktische Meisterleistung des FCE, in der man wenig Räume für den Gegner lies. So ging es verdientermaßen mit einem 0:1 in die Pause für den FCE. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in Halbzeit 2, fand der FCE wieder besser ins Spiel und konnte wieder gefährliche Nadelstiche setzen. Am Ende trennten sich die Nachbars Vereine 2:2.  Im Großen und Ganzen war es ein guter Auftritt, aus dem man positives mitnehmen kann.